Drunken Cow Bar & Grill

Gabelsbergerstr. 58, 80333 München

Yelp Foursquare

Zartes aus Uruguay

Täglich frisch und auf dem Lavastein gegrillt, gibt es bei der Drunken Cow Bar & Grill bestes Fleisch aus Uruguay und das auch noch direkt vom Züchter. Michael Petersen eröffnete Mitte November 2015 diese Bar, welche vor allem Studenten und Anwohner locken sollte.

Die Burger-Karte ist mit einer reichlichen Auswahl gesegnet – mit dabei ein Gemüse- und ein Halloumi-Burger. Außerdem kann man zwischen drei verschiedenen Buns wählen: Weizen, Vollkorn oder Glutenfrei. Zu jedem Burger gibt es Cole Slaw und eine Kartoffelbeilage nach Wahl.

Die Schlossbrauerei Stein liefert zum Burger das passende Bier. Sollte es einem aber eher nach Cocktails gelüsten, steht eine große Auswahl bereit. Je nach Wetterlage könnte aber auch einer der fünf Milchshakes locken.

Übrigens: Michael Petersen ist der Sohn von Beate Petersen, der Besitzerin vom Ca-Ba-Lu, welches wir schon zweimal besuchten. Mal sehen, wer nun die besseren Burger macht. Wer ist zum Testen bereit? Ab 19 Uhr geht es am 31.05.2016 wieder los. Wir freuen uns auf Euch!

Für die Anmeldung folgt @blognburgermuc und achtet dort auf die Vergabe der Plätze. Sagt uns dann auch dort Bescheid, ob ihr kommen wollt. Wir freuen uns auf die 14. Runde und auf bekannte und neue BurgerfreundInnen!
Nicht vergessen: Benutzt bitte in euren Tweets und auch bei Instagram, Facebook, Pinterest etc. den Hashtag #bnbmuc14, damit wir hier die Fotos und Tweets zur Verfügung stellen können.

drunken-cow-bar-and-grill-muenchen-logo

Instagram Feed zu #bnbmuc14

loading...