M.C.Müller

Fraunhoferstr. 2, 80469 München

Yelp Foursquare

Munich´s first premium Burger Bar since 2006

Eine Institution in Sachen Burger ist das M.C.MUELLER im Münchner Glockenbachviertel. Direkt an der namensgebenden Müllerstrasse gelegen, soll es dort die besten Burger Münchens geben. Und das schon seit Jahren. Ob dem wirklich so ist, haben Wallygustos vor kurzem für Euch ausprobiert. (mehr …)

mcmueller_Logo_neu_17

Jones Diner

Karlstr. 56, 80333 München

Yelp Foursquare

K's Original American Diner

Um ein echtes American Diner zu besuchen, braucht man heute nicht mehr bis in die USA fliegen. Mit dem Jones hat München seit 2013 eines im Herzen der Stadt. Die Retro-Möbel kommen übrigens direkt aus Kalifornien, denn deren Besitzerin Nathalie Kunze hat ihre Wurzeln genau dort.

(mehr …)

1233161_408699595897079_891311475_o

Wassermann Isarvorstadt

Fraunhoferstraße 39, 80469 München

Yelp Foursquare

Hier trifft der Münchner die Welt und die Welt den Münchner.

Die Astrologie ist die Deutung von Zusammenhängen zwischen astronomischen Ereignissen bzw. Gestirnskonstellationen und irdischen Vorgängen insbesondere in Bezug auf den Menschen. Ab dem 21. Januar befinden wir uns im Sternzeichen des Wassermann. Darüber haben wir uns viele Gedanken gemacht…(nicht)….und kurzer Hand passend dazu einen Abend im Wassermann Isarvorstadt geplant. (mehr …)

Wassermann

Drunken Cow Bar & Grill

Gabelsbergerstr. 58, 80333 München

Yelp Foursquare

Zartes aus Uruguay

Täglich frisch und auf dem Lavastein gegrillt, gibt es bei der Drunken Cow Bar & Grill bestes Fleisch aus Uruguay und das auch noch direkt vom Züchter. Michael Petersen eröffnete Mitte November 2015 diese Bar, welche vor allem Studenten und Anwohner locken sollte.

Die Burger-Karte ist mit einer reichlichen Auswahl gesegnet – mit dabei ein Gemüse- und ein Halloumi-Burger. Außerdem kann man zwischen drei verschiedenen Buns wählen: Weizen, Vollkorn oder Glutenfrei. Zu jedem Burger gibt es Cole Slaw und eine Kartoffelbeilage nach Wahl.

Die Schlossbrauerei Stein liefert zum Burger das passende Bier. Sollte es einem aber eher nach Cocktails gelüsten, steht eine große Auswahl bereit. Je nach Wetterlage könnte aber auch einer der fünf Milchshakes locken.

Übrigens: Michael Petersen ist der Sohn von Beate Petersen, der Besitzerin vom Ca-Ba-Lu, welches wir schon zweimal besuchten. Mal sehen, wer nun die besseren Burger macht. Wer ist zum Testen bereit? Ab 19 Uhr geht es am 31.05.2016 wieder los. Wir freuen uns auf Euch!

Für die Anmeldung folgt @blognburgermuc und achtet dort auf die Vergabe der Plätze. Sagt uns dann auch dort Bescheid, ob ihr kommen wollt. Wir freuen uns auf die 14. Runde und auf bekannte und neue BurgerfreundInnen!
Nicht vergessen: Benutzt bitte in euren Tweets und auch bei Instagram, Facebook, Pinterest etc. den Hashtag #bnbmuc14, damit wir hier die Fotos und Tweets zur Verfügung stellen können.

drunken-cow-bar-and-grill-muenchen-logo

Uncle's Burger & Bar

Pasing Arcaden, Pasinger Bahnhofspl. 5, 81241 München

Yelp

Essen mal anders!

Mit ihrem Slogan “WIE DU ES WILLST; WANN DU ES WILLST UND WOMIT DU ES WILLST!” haben sich die Betreiber des Uncle’s Burger & Bar für einen Besuch von Blog’n’Burger qualifiziert.

Im August 2015 wurde dieser interessante Burgerladen direkt in den Pasing-Arcaden eröffnet (mit einem Außenzugang über Paseo, hat auch außerhalb der Öffnungszeiten des Einkaufszentrums geöffnet) und bietet laut Webseite “vom Barbecue-Burger bis hin zum cheesigen medium-rare Burger [...] alles [...]. Für den kleinen Hunger zwischendurch, für den großen Appetit zum Feierabend oder für das komatöse Satt-Essen.”

Ab 17 Uhr gibt es das Abendmenü. Zum Burger nach Wahl (siehe Karte) bekommt Ihr für weitere 7€ Pommes oder Salat sowie einen Softdrink. Und reichen Euch die Beilagen auf dem Burger nicht aus, dann könnt Ihr ihn für je 1,50€ mit Ananas, Bacon, Roquefortkäse, Cheddarkäse, Röstzwiebeln, Rucola, Jalapeños und/oder Avocados aufpimpen.

Zwischen 19 und 21 Uhr gibt es noch die Happy Hour für Cocktails oder Ihr testet einfach die verschiedenen Biersorten. Wir gehen also davon aus, dass wieder für jeden von Euch etwas Passendes dabei sein wird.

Für die Anmeldung folgt @blognburgermuc und achtet dort auf die Vergabe der Plätze. Sagt uns dann auch dort Bescheid, ob ihr kommen wollt. Wir freuen uns auf die 13. Runde und auf bekannte und neue BurgerfreundInnen!
Nicht vergessen: Benutzt bitte in euren Tweets und auch bei Instagram, Facebook, Pinterest etc. den Hashtag #bnbmuc13, damit wir hier die Fotos und Tweets zur Verfügung stellen können.

logo-uncles-burger

Taste my Burger

Augustenstrasse 16, 80333 München

Yelp Foursquare

Kleckern erwünscht

Unser erstes Blog’n’Burger für 2016 steht an. Wir haben wieder fleißig in München gesucht und sind dabei auf das “Taste my Burger” gestossen.

Der kleiner Burger-Laden im Herzen der Maxvorstadt lädt mit seiner halboffenen Küche dazu ein, dem Koch über die Schulter zu schauen. Vom Inhaber Shahram Iran Nejad wurde das komplette Interieur zusammen gebaut und spiegelt sein Wesen und seine Vorlieben wieder. Besonderes Highlight ist dabei James Dean, welcher im Großformat von der Wand auf die Besucher herabblickt.

Auch die Burger entstanden nach seinem Gusto. Auf der “Futterkarte” findet man Kreationen wie der Terminator oder Speedy Gonzales. Für unsere Vegetarier gibt es V’leisch, einen Gemüse-Burger. Besonders interessant für unsere kräftigeren Esser: Ab 17 Uhr gibt es den VIB – Very Important Burger – ein Burger in Monstergröße. Von 300 bis 500 Gramm ist alles möglich, aber Vorsicht, der Preis hat es in sich.

Aber auch für Preisbewußte ist etwas dabei. Am Mittwoch gibt es den Evergreen statt für 8,50€ zum Special-Preis von 5,50€.

Ihr seid schon wieder auf den Geschmack gekommen? Dann schnell über Twitter anmelden.

Für die Anmeldung folgt @blognburgermuc und achtet dort auf die Vergabe der Plätze. Sagt uns dann auch dort Bescheid, ob ihr kommen wollt. Wir freuen uns auf die achte Runde und auf bekannte und neue BurgerfreundInnen!
Nicht vergessen: Benutzt bitte in euren Tweets und auch bei Instagram, Facebook, Pinterest etc. den Hashtag #bnbmuc12, damit wir hier die Fotos und Tweets zur Verfügung stellen können.

Blognburger München