White Trash Fast Food

Am Flutgraben 2, 12435 Berlin

Yelp Foursquare

Bienvenido de nuevo Bine y Gilly!

Willkommen zu Hause Sabine, Gilly, Bebbie und Barnabas! Und willkommen zurück im neuen White Trash.

Das White Trash und Blog’n’Burger, das hat zwei Gründe: Gilly und Bine. Beim ersten Blog’n’Burger hatten die zwei leider keine Zeit, somit waren sie beim #BlognBurger2 im White Trash erstmals mit dabei. Im Februar 2013 kam die für Berlin schockierende Meldung, dass Gilly und Bine einen etwas längeren Ausflug nach Malle wagen, ihr Abschied war #BlognBurger12, im White Trash.

Berlin ist seit ein paar Tagen wieder vollständig, es gibt wieder “Fernsehturm <3″- und “Taxi”-Tweets, es steht wieder ein Blog’n’Burger an und die Frage, wo es hingeht, erübrigt sich eigentlich von selbst, oder?

Am Samstag, den 13. Dezember sind wir bereits zum dritten Mal im White Trash. Jedoch zum ersten Mal in der neuen Location in Alt-Treptow.

Für die Neulinge: Tickets gibt es wie immer nur bei Twitter, genauer gesagt bei BlognBurger. Einfach dort mal Hallo sagen und nach nem Ticket fragen. Wenn noch welche verfügbar sind, wird euer Tweet gefaved und ihr findet euch auf der Gästeliste wieder.

Die Bezahlung im White Trash ist aufgrund der Größe unserer Gruppe wie immer: eine gemeinsame Rechnung, wir lassen dafür ein Burgerglas rumgehen. Bitte bringt Bargeld mit, idealerweise nen 5er, 10er und 20er, damit könnt ihr ohne Probleme eure Burger und Bierchen bezahlen. Zusätzlich nimmt das White Trash einen Betrag von 1-3 Euro für die Live Band.

Und da es mir persönlich am Herzen liegt, möchte ich euch zusammen mit Anna auf ein Thema aufmerksam machen:

In Berlin gibt es Schätzungen zufolge 6000 Obdachlose. Für diese Menschen gibt es mehrere Notübernachtungen und Nachtcafés in der Stadt. Ihr könnt euch vorstellen, dass viele dieser überfüllt sind. In der Notübernachtung in der Lehrter Straße zum Beispiel gibt jeden Abend eine ärztliche Versorgung, abwechslungsreiche Suppen, eine Notkleiderkammer und viele Gespräche, um die Menschen wahrzunehmen. Ihnen ihre Würde wiederzugeben. 

Wir als Blog’n’Burger wollen das unterstützen. Wir treffen uns mehrmals im Jahr auf leckere Burger in der ganzen Stadt. Jetzt, zur kalten Jahreszeit, wollen wir ein bisschen unserer geselligen Runde zurück geben und für die Notübernachtung und den Kältebus etwas Geld sammeln. Das Geld wird persönlich durch mich und Anna überreicht und zu 100 % ankommen. 

BlognBurger36

Instagram Feed zu #BlognBurger36

loading...